SK | DE

Warenkorb

Bezahlen

Ihr Warenkorb ist leer.

Rezensionen

Mgr. Eva Tkáčová

Lektorin und Übersetzerin

Es war mir ein großes Vergnügen im ersten Buch "Zweisprachige Kinderreime" zu blättern. Diese Art von Kinderliteratur fehlte sowohl auf dem slowakischen als auch auf dem österreichischen Markt. Meine 6,5-jährige Tochter war vom ersten Moment an von dem Buch begeistert und motiviert Deutsch zu lernen. Das ist auch mein Ziel, ihr Deutsch beizubringen und diese Kinderreime werden mir dabei bestimmt helfen. Die zweisprachigen Kinderreime und Märchen bringen den kleinen LeserInnen auf spielerische Art und ungezwungen beide Sprachen näher, so dass sie sie lieben lernen. Die wunderschönen Illustrationen vollenden das Werk, erfreuen das Auge und fesseln vor allem die Kleinkinder. Die Autorin verfügt ohne Zweifel über das Talent für die Kunstübersetzung. Die Umdichtung von Versen erfordert Begabung, Kreativität, ein feines Sprachgefühl, eine besondere Aufmerksamkeit zur Textstilistik und Liebe zur Literatur. Aus dem Buch geht hervor, dass die Kinderreime mit Begeisterung und Leidenschaft umgedichtet wurden. Jarmila, du hast meine unverhohlene Bewunderung!!! Ich freue mich auf deine weitere Schöpfung…

Mgr. Dagmar Matejková

Lehrerin

Die Kinderbücher zu lesen ist Freude pur! Sie sind wunderschön bunt, was auf den ersten Blick nicht nur mich, sondern vor allem meine beiden Töchter (5 und 8 Jahre alt) begeistert. Die Kinderreime und Märchen sind lustig, belehrend, unterstützen das Gedächtnis, erweitern den Wortschatz in beiden Sprachen, sowohl im Deutschen als auch im Slowakischen. Die Texte ergänzen schöne bunte Bilder. Es gefällt mir sehr gut, dass das Papier qualitativ hochwertig ist, das ist ideal vor allem für kleine Kinder, die das Buch selbstständig umblättern können. Als Lehrerin freue ich mich, die Bücher beim Unterrichten zu verwenden. Ich kann alle Bücher nur empfehlen, sie erfreuen bestimmt nicht nur die Kinderherzen!

JUDr. Mária Brezovská-Segešová

Rechtsanwältin

Alle Kinderbücher sind ausgezeichnet! Der Kleine freut sich, wenn ich sie vorlese und wir lernen dabei. Unsere Besucher blättern gerne darin herum und lernen auch etwas dazu.

Andrea Hrudál

Glückliche Mama und zufriedene Kundin

Ich schließe mich den zufriedenen Kunden an. Die Kommunikation mit Frau Roser ist ausgezeichnet, die Kinderbücher sind wunderschön illustriert, die Kinderreime gefallen meiner 4-jährigen Tochter sehr gut. Sie läuft mir hinterher und bittet mich darum, sie vorzulesen. Ich empfehle sie gerne weiter, denn wir sind sehr zufrieden.

Ľudka Bučková

Glückliche Mama und zufriedene Kundin

Ich empfehle die zweisprachigen Bücher sehr. Es ist eine ausgezeichnete Idee solche Bücher zu verfassen und ich hoffe, es sind nicht die letzten. Sie sind wunderschön und lehrreich nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern und Großeltern, die auch etwas dazu lernen können.

Lenka Košťálová

Glückliche Mama und zufriedene Kundin

Heute haben wir die ersten zwei Bücher erhalten. Weil unser Sohn erst zwei Jahre alt ist, haben wir uns den ersten und den dritten Teil ausgesucht. Unsere traditionellen Kinderreime und dazu die hervorragende Übersetzung, die sich sogar reimt. Gleich am Abend haben wir sie uns gemeinsam angeschaut und ich freue mich darauf, weil die Konzentration von unserem Sohn länger als 5 Minuten anhält. Besonders gut gefallen mir das Lesen mit Bildern und die Vielfältigkeit, denn das haben die Kinder besonders gern!

Vielen Dank an die Autorin, machen Sie das für uns und unsere Kinder weiter so, damit auch unsere Omas und Opas aus der Slowakei dazu lernen können!

Mgr. Petra Ban

Qualitätsmanagerin

Alle drei Kinderbücher sind sehr bereichernd. Die schönen Bilder sind eine sehr gute Ergänzung zu dem Text. Es gibt nicht nur Märchen und Reime, sondern auch ganz viel Material für ein natürliches Lernen und die Förderung der Zweisprachigkeit bei Kindern. Die Bücher sind eine tolle Unterstützung und Anleitung für Eltern.

Andrea Karaková

Personenbetreuerin

Als ich diese Kinderbücher, die zwei Sprachen kombinieren, gesehen hatte, fiel mir ein, dass sie sicher nicht nur den Kindern Vergnügen bereiten werden, sondern auch den Erwachsenen. Ich bin nämlich als Personenbetreuerin tätig. Meine Klientin wurde mit einem Chromosom Fehler geboren, den man nicht nur äußerlich, sondern vor allem innerlich bei der Gesundheit merkt. Sie hat viel mehr als ein normaler Mensch. Solche Leute sind nicht nur außergewöhnlich, sondern oft auch talentiert. Ich spreche über das Down Syndrom. Aus dem Grund entschloss ich mich, für sie (eine 64-jährige Frau) mit kindlichen Sinnen diese Bücher zu kaufen. Wir lesen die Bücher zuerst auf Deutsch und anschließend in meiner Muttersprache. Sie hat unheimlich viel Spaß dabei und lacht oft: ,,O Gott, was ist das für ein Wort!‘‘, sagt sie über die slowakischen Wörter. Vielen Dank an die Autorin für diese Idee, solche tollen Bücher herauszugeben! Für die Familien, die in Österreich oder Deutschland leben, sind die Bücher sicher sehr hilfreich, vor allem, wenn sie die Zweisprachigkeit, zweisprachiges Lesen, Lernen und Kommunikation erweitern wollen. Meine Neugierde hat mich gezwungen, die Bücher zu kaufen und ich war sehr überrascht. Sowohl die Illustrationen als auch die Stilistik haben mich begeistert. Ein großes Lob und eine klare Empfehlung von mir, Mutter von zwei Töchtern und Personenbetreuerin mit Leib und Seele.

Tatiana Havranová

Zufriedene Kundin

Die Bücher sind herrlich! Obwohl mein Baby erst auf die Welt kommt, haben mich die Bücher sehr angesprochen und ich musste sie einfach kaufen.


Ivana Ivančová

Glückliche Mama und zufriedene Kundin

Wir haben alle Bücher und sind mit ihnen sehr zufrieden. Wir wünschen uns, dass es noch viele von solchen Publikationen auf dem Markt geben wird. Viel Erfolg und danke!


Ing. Peter Švrček

Politiker

Interessantes Projekt einer Slowakin in Österreich: ,,Unsere Kinder dürfen nicht vergessen, wo ihre Wurzeln sind!‘‘

Die slowakische Minderheit in Österreich wird seit der Grenzöffnung immer größer. Viele junge Slowaken ziehen ins Ausland, wo sie bessere Lebensbedingungen vorfinden. Das bedeutet aber nicht, dass die hier geborenen Kinder ihre Herkunft, die Abstammung ihrer Eltern, ihre Heimat und Muttersprache vergessen sollten. Deswegen hatte eine junge Frau, Mutter, Lehrerin und eine ausgezeichnete Übersetzerin die Vision, Kinderbücher (Kinderreime, Kindermärchen und Gedichte) zweisprachig herauszugeben.

Kinder nehmen eine Sprache anders wahr, nicht über die Regeln und das strenge Lernen, so wie wir Erwachsene es machen, sondern sie erleben die Sprache durch Sätze, Reime und Lieder. Dank dieser Initiative bekommen sie Werkzeuge in die Hände, dank welchem die im Ausland geborenen Kinder die slowakische Wortkunst und die Schönheit der Muttersprache nicht vergessen. Gleichzeitig bekommen sie die Möglichkeit leicht und ungezwungen Deutsch zu lernen.

Ich unterstütze diese Initiative sehr, weil ich darin einen tieferen Sinn sehe!

Ingrid Kováčová

Glückliche Mama und zufriedene Kundin

Ich blättere gerade in dem Buch. Es ist perfekt entworfen. Diese Art gefällt mir sehr! Solche Kinderbücher habe ich schon lange gesucht. Mein Partner ist Österreicher und ich bin Slowakin, deshalb ist es ideal für uns beide und vor allem für die Großeltern, die die Kinderreime ebenfalls vorlesen können, denn sie beherrschen nur eine Sprache.

Ein großes Lob!